Herzlich willkommen auf unserer Internetseite

 

 


!!!

Stufenplan des Reit- und Fahrverein Lohne e.V. zur Vermeidung der Ausbreitung des Herpes EHV-1 Virus

Ausgangssituation: Bei dem EHV-1 Virus handelt es sich um eine hochansteckende Erkrankung. Als Infektionsherd gilt Valencia und die Verbreitung nach Deutschland erfolgte bisher über heimkehrende Pferde von dem dortigen Turnier.

Bekanntlich hat die FN bis zum 28.03.2021 alle Turniere oder sonstigen Veranstaltungen an den Pferde "zusammengezogen" werden abgesagt / verboten.

Aktuell sind in unserer Region noch keine weiteren Fälle bekannt. Was sich jedoch von einem auf den anderen Tag ändern kann.

Wir empfehlen dringend jedem Pferdebesitzer/in sein Pferd zu impfen.

Aus diesem Grund sieht sich der Vorstand veranlasst folgenden Stufenplan zu beschließen:

Stufe 1

Diese Maßnahmen gelten ab sofort:

- Pferde sowie deren Reiterinnen und Reiter die aus einem Umkreis von mehr als 10 km anreisen, um die Vereinsanlage zu nutzen, muss die Nutzung aktuell leider untersagt werden.

- Es sollte unterlassen werden, mit Pferden die auf der Vereinsanlage eingestallt sind, mit diesen die Anlage zu verlassen um z.B. an anderen Standorten zu trainieren.

Stufe 2

Sollte sich die Situation verschärfen und im LK Vechta Infektionen festgestellt werden, gelten ab dem Zeitpunkt folgenden Maßnahmen:

- Pferde sowie deren Reiterinnen und Reiter die ihre Pferde nicht auf der Vereinsanlage eingestallt haben, muss die Nutzung aktuell leider untersagt werden

- Es ist verboten, mit Pferden die auf der Vereinsanlage eingestallt sind, mit diesen die Anlage zu verlassen. (gilt nicht für Fahrten in eine Tierklinik)

- Reitlehrer/innen die auch an anderen Ställen Unterricht erteilen, ist der Zugang zu der Vereinsanlage leider nicht mehr gestattet.

Stufe 3

Sollte sich die Situation verschärfen und im LK Vechta weiter sich ausbreitende Infektionen festgestellt werden, gelten ab dem Zeitpunkt folgenden Maßnahmen:

- Pferde sowie deren Reiterinnen und Reiter die ihre Pferde nicht auf der Vereinsanlage eingestallt haben, muss die Nutzung aktuell leider untersagt werden

 

- Es ist verboten, mit Pferden die auf der Vereinsanlage eingestallt sind, mit diesen die Anlage zu verlassen. (gilt nicht für Fahrten in eine Tierklinik)

- Reitlehrer/innen die auch an anderen Ställen Unterricht erteilen, ist der Zugang zu der Vereinsanlage leider nicht mehr gestattet.

- Sämtlichen Personen, bis auf Tierärzte/innen, die Kontakt zu Pferden haben bei den es sich nicht um Pferde handelt, die auf der Vereinsanlage eingestallt sind, wird der Zutritt zu dem Verein untersagt.

 

gez. der Vorstand

!!!


 

Wir freuen uns, dass sie unsere Homepage besuchen.

Hier erfahren sie alles wissenswerte rund um unseren Verein. Bei Anregungen oder offenen Fragen, zögern sie nicht Kontakt mit uns aufzunehmen!

vorstand@ruf-lohne.de